Wie kann man die Potenz zu Hause steigern?

Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz bei Männern

Fragen zur männlichen Potenz sind schmerzhaft und sensibel genug für die öffentliche Debatte. Die meisten Männer schämen sich, einen Spezialisten zu konsultieren, um das Problem der sexuellen Impotenz zu lösen. Darüber hinaus treten Angst und Zweifel auf, die sich nachteilig auf das intime Leben auswirken und zu Scheidungen, Kämpfen und Missverständnissen führen. Deshalb sollte jeder Mann wissen, wie man die Potenz zu Hause erhöht.

Spezifität der sexuellen Dysfunktion

Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, der einen speziellen und bewährten Kurs verschreibt. Wenn dies nicht möglich ist, lohnt es sich, einige nützliche Regeln und Empfehlungen zu befolgen, dank derer eine Erektion wiederhergestellt wird. Dies ermöglicht die Behandlung von Impotenz zu Hause.

Bevor Sie lernen, wie Sie die Potenz zu Hause wiederherstellen und Abweichungen behandeln können, müssen Sie die Ursachen für männliche Impotenz verstehen. Es gibt mechanische und psychogene Ursachen.

Zu den mechanischen Pathologien gehören Adenome, Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System und vieles mehr.

Meistens ist eine erektile Dysfunktion jedoch eine Folge einer psychischen Störung, sodass sie auch bei starken, gesunden Männern auftreten kann. Die menschliche Psyche ist ein sehr empfindliches Instrument, das einen wichtigen Einfluss auf den Körper und die Arbeit aller Systeme hat. Die meisten jungen, unerfahrenen Männer haben Angst vor dem Sex, was leicht zu einer erektilen Dysfunktion führen kann. Für einige sind mentale Komplexe, mangelndes Vertrauen in sich selbst und ihre Stärken der Grund für die Entwicklung anhaltender Impotenz.

Die Wirksamkeit kann nur wiederhergestellt werden, wenn die Therapie richtig ausgewählt wurde.

Wie körperliche Aktivität hilft

körperliche Aktivität zur Leistungssteigerung

Ein sitzender Lebensstil ist die Ursache vieler Krankheiten, die durch eine Änderung Ihrer eigenen Gewohnheiten vermieden werden können. Um nicht als Geisel männlicher Impotenz zu werden, ist es wichtig, Ihren Lebensstil zu überprüfen, um die körperliche Aktivität zu steigern. Sport erhöht die Leistung, sodass Sie laufen, hocken, Liegestütze tragen, nach draußen gehen, Fahrrad fahren und sogar in ein Fitnessstudio gehen können. All dies verbessert die Durchblutung der Beckenorgane, was sich günstig auf die Erektion auswirkt.

Die Wiederherstellung der Stromversorgung zu Hause kann dank einer speziellen Gymnastik durchgeführt werden. Es dauert 10 Minuten und die Ergebnisse werden sehr schnell sichtbar.

Die folgenden Übungen erhöhen die männliche Stärke:

  1. Gehen Sie an Ort und Stelle: Spreizen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander und legen Sie Ihre Arme entlang des Körpers. Führen Sie 3 Minuten durch;
  2. Hüfttraining: Spreizen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander, strecken Sie Ihren Körper, beugen Sie leicht Ihre Knie und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille. Diese Übung erfordert etwas Fantasie, da man sich vorstellen muss, dass sich zwischen dem Gesäß ein Stein befindet. Die Aufgabe ist es, es für eine lange Zeit zu halten. Die Muskeln müssen angespannt sein;
  3. Ziehen Sie in der Hocke den Hodensack nach oben, um das Gesäß und den Bauch zu berühren. Mach 7 Sets und Klimmzüge;
  4. für das männliche Genitalorgan: Sie müssen eine horizontale Position einnehmen, Ihre Beine strecken und sie an den Knien beugen. Sie müssen den Muskel zwischen Hoden und Anus anspannen und entspannen. Das Hauptziel ist nicht die Menge an Bewegung, sondern Ihre Kraft.

Bei geringer Leistung kann die Prostata massiert werden. Hierzu ist es ratsam, einen Urologen zu konsultieren.

Diese Übungen können helfen, erektile Dysfunktion zu Hause zu behandeln. Die Umsetzung muss verantwortungsbewusst und regelmäßig erfolgen.

Ernährungsfunktionen

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die sich positiv auf die Steigerung der sexuellen Stärke und Ausdauer auswirken. Sie können die männliche Potenz mit einer ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Nahrungsaufnahme verlängern und wiederherstellen:

  1. eingelegter Knoblauch - 1 kg Produkt hacken und in ein Drei-Liter-Glas geben, Wasser hinzufügen und den Deckel schließen. Im Dunkeln lassen, täglich umrühren. Nach einem Monat können Sie mit der Behandlung beginnen: Nehmen Sie 1 Teelöffel mit 200 ml Milch;
  2. Nüsse: Erdnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Haselnüsse und Walnüsse. Um den Effekt zu verstärken, können Sie sie mit Honig mischen und 1 Esslöffel der Mischung vor dem Schlafengehen essen.
  3. Meeresfrüchte: Muscheln, Langusten, Garnelen, roter Fisch. Sie sind als Aphrodisiaka bekannt. Spanier und Italiener sind Anhänger dieser Diät, nicht umsonst gelten sie als die besten Liebhaber der Welt;
  4. Gemüse: Grün und Zwiebel, Rüben;
  5. Früchte: Bananen, Avocado, Mango, Datteln;
  6. rotes Fleisch;
  7. fermentierte Milchprodukte: Kefir, Joghurt, fermentierte Backmilch und Hüttenkäse;
  8. Olivenöl.

Von nicht geringer Bedeutung ist die Verwendung von Kräutern und Gewürzen, die beim Kochen verwendet werden sollten. Es lohnt sich, Thymian, Kümmel, Johanniskraut, Minze und Anis vorzuziehen. Safran, Curry, Nelken, Koriander und Rosmarin sind ausgezeichnet.

Nährstoffeigenschaften zur Steigerung der Potenz

Alle Lebensmittel müssen gesund sein. Es ist ratsam, den Konsum von Junk Food sowie Alkohol zu begrenzen. Ausnahmsweise können Sie vor dem Sex 40 ml guten Cognac oder 50 ml Wein trinken. Minimale Dosen erhöhen die Libido.

Bier, Energiegetränke und alkoholfreie Getränke sollten aus der Ernährung gestrichen werden. Es wird nicht empfohlen, Kaffee zu missbrauchen. Es darf nicht mehr als eine Tasse pro Tag getrunken werden.

Brotprodukte sind verboten, mit Ausnahme von Kleie und Roggenbrot, das Vitamin B enthält und für eine vollständige Erektion nützlich ist.

Die Vorteile der Kräutermedizin

Angesichts des Problems des Verlusts der sexuellen Potenz gehen einige Männer in die Apotheke, um beworbene Medikamente zu kaufen, die die Potenz erhöhen. Sie berücksichtigen jedoch nicht die individuellen Merkmale des Organismus, Nebenwirkungen und negative Faktoren. All dies kann die Situation erheblich verschlechtern. Daher sollten Sie bei den ersten Anzeichen von Impotenz auf Phytotherapeutika achten, die eine milde Wirkung und eine minimale Anzahl von Nebenwirkungen haben. Zum Beispiel Tinkturen, die Sie selbst vorbereiten können.

Sie können eine Tinktur vorbereiten, um die Wirksamkeit zu Hause nach den folgenden Rezepten zu verbessern:

  1. Senfkörner werden mit Wasser gegossen, 10 Minuten gekocht und als Lotionen für die Genitalien verwendet. Die Manipulation erfolgt dreimal täglich für 2 Wochen;
  2. Die Ginsengwurzel wird in ein mit Mondschein gefülltes Glas gegeben, 14 Tage stehen gelassen und dann einen Monat lang 30 g vor den Mahlzeiten eingenommen.
  3. Zwiebeln (3 mittelgroße Zwiebeln) werden geschnitten und mit 400 ml Wasser gegossen, 24 Stunden lang infundiert und dreimal täglich eingenommen;
  4. Die Glocke wird zerkleinert (100 g), 200 g flüssiger Honig werden hinzugefügt, 500 ml Wasser werden hineingegossen, bei schwacher Hitze gekocht, aber nicht gekocht. Wenn die Mischung dick wird, nehmen Sie sie vom Herd. Im Kühlschrank lagern, ¼ Teelöffel verzehren. Angesichts der Toxizität der Pflanze sollte sie mit äußerster Vorsicht angewendet werden.

Die Wiederherstellung der eigenen Macht zu Hause ist kein Mythos, sondern eine Realität. Dazu müssen Sie geduldig sein, sich Zeit nehmen, auf Ihre eigene Gesundheit achten, Sport treiben und sich ernähren.