Welche Produkte erhöhen die Potenz sofort?

Hochwertiges Essen ist der Weg ins Herz jedes Mannes. Die Richtigkeit dieses Satzes wird nicht nur von einem Ernährungsberater, sondern auch von einem Sexualtherapeuten bestätigt. Lebensmittel, die in den erforderlichen Kombinationen ausgewählt werden, ermöglichen nicht nur die Diversifizierung des Familientisches. Einige von ihnen erhöhen die Potenz eines Mannes und werden verwendet, um den Testosteronspiegel im Blut zu erhöhen.

Produkte, die die Potenz bei Männern steigern, sind seit langem bekannt, daher kann man sich nur an die alte Wissenschaft des Kochens von Liebesgerichten erinnern.

Welche Produkte die Potenz steigern, wird besprochen. Ich möchte sie jedoch nicht nur auflisten, sondern auch helfen zu verstehen, warum dies geschieht. Wenn Sie also einige der Regeln kennen, können Sie vermeiden, sich unnötige Details zu merken.

Allgemeiner Zustand des Körpers

Gibt es eine einzigartige Ernährung für Männer? Produkte, die die Potenz bei Männern steigern, können verschiedene Organe und Systeme beeinflussen, ohne die ein normaler Sex einfach unmöglich wäre. Von welchen Systemen sprechen wir?

Kreislauf

Die sexuelle Sphäre reagiert empfindlicher auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße. Die Ansammlung von Plaques an den Wänden der Blutgefäße bei Arteriosklerose, Druckabfälle bei Bluthochdruck und Hypotonie sowie Herzprobleme bereiten Männern während der Intimität viele Probleme. Daher trägt eine Ernährung, die die Gesundheit des männlichen Herz-Kreislauf-Systems fördert, auch zur Steigerung der Potenz bei. Das beste Essen und die besten Produkte dafür sind Fisch und Schalentiere, roter und grüner Tee, Tonic Tea mit Ginseng oder Rhodiola rosea.

Hormonsystem

Wie Sie wissen, können Sie mit der Diät den männlichen Hormonspiegel im Körper eines Mannes normalisieren. Daher können Produkte, die die Potenz erhöhen, Substanzen enthalten, die für die Produktion von Testosteron notwendig sind. Zum Beispiel eine Diät, die Sellerie und Spinat enthält.

Nervöses System

Müdigkeit, Stress, Konkurrenzkampf, Kindheitsängste und andere äußere Faktoren reduzieren die sexuelle Aktivität eines Mannes erheblich. Aber es gibt Produkte, die die Potenz steigern, Lebensmittel, die auf das Nervensystem wirken, beruhigend oder anregend sind. Dazu gehören Gewürze, aromatische Öle, Kräuter, Mandeln, Ingwer oder Kardamom-Tee.

Verdauungstrakt

Übermäßiges Essen, chronische Magen- und Darmerkrankungen wirken sich immer negativ auf die Potenz aus. Hochwertiges Essen ist viel wichtiger als herzhaftes und sättigendes Essen. Ausreichende Ballaststoffe in der Nahrung, grüner Tee zur Unterstützung der Leberfunktion, Walnüsse und Honig zur Steigerung der Potenz sind eine großartige Möglichkeit, die Gesundheit von Männern zu erhalten.

Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien sind, wirken sich auch positiv auf die männliche Kraft aus. Dies ist auf die komplexe wohltuende Wirkung auf den Körper zurückzuführen, die dessen Alterung verhindert. Auch Kürbissaft, Karotten, Honig, grüner Tee, Früchte, Nüsse, die viele Vitamine enthalten, sind potenzsteigernde Produkte.

Richtige Ernährung

Die meisten Experten empfehlen Männern Honig, um die Potenz zu steigern. Es muss zwar gesagt werden, dass nur diejenigen, die nicht auf dieses Produkt allergisch sind, es in den erforderlichen Mengen essen können. Seine wohltuenden Eigenschaften sind seit langem bekannt und ein süßes Gericht mit Nüssen, Kräutertee mit Honig, ist ein bekanntes männliches Aphrodisiakum.

Die zweite Komponente in dieser Mischung, die die männliche Stärke steigern soll, sind Nüsse und Samen. Nahrung für einen Mann sollte das Nützlichste enthalten: Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse (Erdnüsse), Mandeln, Pistazien, Kürbis- und Sonnenblumenkerne (es wird empfohlen, sie gekeimt zu essen). Die Mischung aus Nüssen und Honig sollte 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen verzehrt werden. Es ist gut, einige Pflaumen hinzuzufügen.

Pflaumen und Datteln sind sehr nützliche Früchte, um die männliche Potenz zu steigern und den Testosteronspiegel zu regulieren. Dazu sollten täglich natürliches Gemüse und Obst (insbesondere Rüben, Karotten, Wassermelonen) verzehrt werden, das die Peristaltik verbessert und die notwendigen Vitamine zur Steigerung der männlichen Potenz enthält. Um Ihre Gesundheit und Kraft für lange Zeit zu erhalten, sollten Sie Folgendes in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen:

  • Mango;
  • Bananen
  • Avocado;
  • grüne, rote oder Kräutertees;
  • schwarzer Tee mit Kardamom.

Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch sind ebenfalls hilfreich bei der Steigerung der Potenz. Sie können zu einem erhöhten Testosteronspiegel führen und den Zustand der Blutgefäße verbessern. Lebensmittel mit hohem Knoblauch-, Zwiebel-, Petersilie-, Spinat- oder Selleriegehalt eignen sich hervorragend zur Verbesserung der Gesundheit und der männlichen Erektionen. Eine spezielle Knoblauchtinktur, täglich mit Milch oder Kefir eingenommen, sowie ein Salat mit Eiern und Zwiebeln sind beliebte Mittel zur Erektionssteigerung und wirken sich positiv auf den Testosteronspiegel aus.

Fleisch, Fisch und Eier sind ebenfalls potenzsteigernde Produkte. Sein hoher Proteingehalt stimuliert die Spermienproduktion und Cholesterin ist an der Regulierung des Testosteronspiegels beteiligt. Es ist wahr, dass Sie Hühnereier nicht missbrauchen müssen; Es wird empfohlen, nicht mehr als 3-4 Stück pro Woche zu essen. Wachteleier sollten jeden Tag in zwei Stücken gegessen werden.

Die gesündesten Fischarten, die Männern für den regelmäßigen Verzehr empfohlen werden, sind Makrele und Flunder. Es ist wichtig zu wissen, dass Meeresfrüchte gekocht am vorteilhaftesten sind.

Zu den gesunden Lebensmitteln, die die männliche Libido steigern können, gehören auch:

  • Hüttenkäse;
  • Feta Käse;
  • weißer Käse;
  • Sauerrahm;
  • Geronnene Milch.

Um ihren Geschmack zu verstärken, wird empfohlen, sie mit Dill, Koriander, Kreuzkümmel oder Fenchel zu verzehren, die die Testosteronproduktion anregen. Die Käsediät beinhaltet keinen Hartkäse, sie wird mit grünem Tee ergänzt.

Getrennte Diäten

Es ist merkwürdig, dass viele der aufgeführten Lebensmittel, die die männliche Potenz steigern, sowie Nüsse, Früchte und Gewürze eine Diät sind, die in südlichen Ländern seit langem konsumiert wird. Und sie sind berühmt für echte Männer sowie für lange Lebern. Diese Länder haben eine bestimmte Kultur der Nahrungsaufnahme: Die Ernährung ihrer Bewohner besteht aus leichten Lebensmitteln, die eine Gewichtszunahme bei Männern verhindern und auch den notwendigen Testosteronspiegel in ihrem Körper aufrechterhalten.

Die Angewohnheit, oft und wenig zu essen, ist in jedem Fall nützlich. Mediterrane Kost mit verschiedenen Käsesorten, Oliven, gekochtem Obst und Gemüse, sowie exquisite orientalische würzige Kost, grüner Tee mit Ingwer, Nüssen und Honig als Süßspeisen. . . Diese Art von Nahrung ist eine großartige Möglichkeit, die Gesundheit von Männern zu erhalten, Erektionen zu steigern und mehr Kraft zu liefern. . .

Welche Lebensmittel steigern die Potenz?

Produkte, die die männliche Potenz steigern

Heutzutage leiden viele Männer unter Potenzproblemen, die größtenteils auf schlechte Umweltbedingungen zurückzuführen sind. Daher sind jetzt nicht nur Männer über 50, sondern auch junge Menschen mit dieser Krankheit konfrontiert.

Natürlich haben es nicht alle Leute eilig, bei jedem neuen Problem zu lesen, um "Chemie" zu tanken und eine umweltfreundlichere Lösung zu finden. In diesem Fall gelten sie als natürliche Aphrodisiaka, die die Potenz steigern und das Erektionsproblem lösen können.

Auch Potenzmittel können prophylaktisch eingesetzt werden, um das Auftreten von Problemen in diesem Bereich weiter auszuschließen.

Die Ernährung eines echten Mannes

Seit langem wird festgestellt, dass sich einige Elemente der Ernährung positiv auf die sexuelle Funktion eines Mannes auswirken und er beginnt, sich "magisch" zu verwandeln.

In Europa galten diese als rohe Nüsse und Eier, die jeder Heiler Patienten mit Unfruchtbarkeit oder kränklicher Einfachheit empfehlen würde.

Im Osten wurden diese Eigenschaften Schlangenblut, Nashornhörnern und einigen Fortpflanzungsorganen von Tieren zugeschrieben.

Die moderne Medizin verwendet keine Beobachtung mehr, sondern verwendet in ihren Aussagen nur noch genaue Daten und Forschungsindikationen. Es wurde also festgestellt, dass die Fortpflanzungsfunktion keine erstaunlichen und exotischen Produkte benötigt und meistens einfach nicht genug Vitamin A und E enthält. Außerdem wird Vitamin B für die normale Ausschüttung von Hormonen benötigt Eigenschaften der letzteren wird eine erhöhte Erhöhung gewährt. Leitung von Nervenkanälen, die es Ihnen ermöglicht, den Körper und die Gedanken zu entspannen und anschließend die Funktion des Fortpflanzungssystems zu normalisieren.

Richtiges Menü

Trotz der großen Zurückhaltung vieler Männer, pflanzliche Lebensmittel zu sich zu nehmen, antworten viele Ärzte, dass dies einfach notwendig sei. Zunächst einmal enthalten sie normalerweise eine größere Menge an Vitaminen, die für die Proteinsynthese erforderlich sind. Darüber hinaus können Sie nicht zunehmen, was in Zukunft zu Diabetes mellitus führen wird. Es ist diese Krankheit, die in 20% der Fälle zu sexuellen Funktionsstörungen führt.

Essen Sie mehr pflanzliche Lebensmittel!

Zusätzliche Informationen darüber, welche Lebensmittel die Potenz eines Mannes erhöhen, sind, dass sie Zink, Magnesium, Kalium und Schwefel enthalten müssen. In vielen Situationen sind Krämpfe und Schmerzen, die durch Muskelverspannungen verursacht werden, das Hauptproblem bei einer Erektion. Sie können sie aufgrund des Vorhandenseins von Kohlenhydraten und Kreatin eliminieren, die leichter in Fleischprodukten zu finden sind.

Von hier aus ist klar, dass Sie Ihre Ernährung normalisieren müssen und Sie sollten keine Art von Produkt vernachlässigen, wenn eine Person eine normale Erektion haben möchte.

Was auszusuchen?

Wie bereits erwähnt, müssen Sie sich auf die pflanzlichen Inhaltsstoffe konzentrieren.

Walnüsse für einen sofortigen Potenzschub

Die Produkte, die die Potenz von Männern beeinflussen, werden also durch die folgende Liste dargestellt:

  1. Walnüsse Das bekannteste und am häufigsten verwendete Aphrodisiakum, das von jedem Mann konsumiert werden sollte. Ärzte empfehlen ihren Patienten oft, die Menge dieses Produkts in der Nahrung zu erhöhen;
  2. Erdnuss. Es hat ähnliche Eigenschaften, aber die Konzentration von Vitamin A ist etwas niedriger. Wenn jedoch eine Person die Nussvertreter durch sie ersetzt, ist daran nichts auszusetzen;
  3. Pistazien - Der wohl köstlichste Vertreter dieser Familie. Vorbeugend reicht es, bis zu 100 Gramm dieser Nüsse täglich zu sich zu nehmen.

Vergessen Sie nicht die Früchte, die dem männlichen Körper manchmal so fehlen. Unter ihnen wählen Sie am besten:

  • Feigen
  • Granat,
  • Zitrusfrüchte.

Einige Wissenschaftler haben gezeigt, dass Trauben und folglich auch Wein diese Art von Problemen beseitigen können.

Interessanterweise ist einfacher Knoblauch eines der stärksten Aphrodisiaka.

Aus diesem Grund musste jeder Mann seit der Antike Kopf an Kopf mit dem Hauptgericht essen, um seine Stärke zu zeigen. Es gibt auch eine interessante Legende über Zwiebeln, deren Wirkung auf die männliche Libido seit der Römerzeit bekannt ist. Er war es, dem die Mönche, die ein zölibatäres Abendessen gaben, den Verzehr untersagten, da sein Geschmack sie in die Arme der Venus führte.

Ein anderer berühmter Psychologe, Freud, konnte zeigen, dass einfaches Roggenbrot in Produkten enthalten sein kann, die die Potenz bei Männern erhöhen. Dazu gehörten auch Pilze, Kürbiskerne und sogar Brennnesseln. Obwohl letzteres für viele ungenießbar erscheint, wird sein brennendes Geheimnis seit mehr als einem Jahrtausend in der Medizin verwendet. Heute wird Brennnessel als Infusion verkauft, die die männliche Stärke steigern und den Genesungsprozess von diesen Krankheiten erleichtern kann.

Fermentierte Milchprodukte und Milchprodukte sind ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung eines gesunden Menschen. Sie sind nicht nur für das normale Funktionieren des Körpers notwendig, sondern ein Teil ihrer Wirkung ist speziell auf die sexuelle Funktion ausgerichtet. Aus diesem Grund sollten Sie Folgendes nicht vermeiden:

  1. Käse;
  2. Quark;
  3. Creme.

Beliebte Gerichte zur Potenzsteigerung.

Honig und Walnüsse zur Steigerung der Potenz

Diese Anleitung ist eine spezielle Anleitung, bei der nützliche Produkte für die Potenz miteinander kombiniert werden und dadurch eine unglaubliche Wirkung erzielen. Sie sollten regelmäßig zu Ihrem Menü hinzugefügt werden, um ein guter Liebhaber zu sein.

Wenn ein Mann im Kaukasus Probleme in einer so heiklen Gegend hatte, wurde ihm ein Teller mit Rinder- oder Lammeiern angeboten, die mit Zwiebeln gedünstet waren. Denke nicht, dass dies eine Art Ritual ist. Sie haben nachweislich eine erstaunliche Wirkung auf die sexuelle Funktion, und Röstzwiebeln können die Wirkung um ein Vielfaches verstärken. Es lohnt sich, den Ratschlägen von Bergsteigern zuzuhören, die seit langem für ihre Langlebigkeit bekannt sind.

Es gibt noch eine Vielzahl von Rezepten aus Frankreich, wo bekanntlich die „Stadt der Liebe" liegt. Sie enthalten hauptsächlich Schalentiere wie Austern, Muscheln, Garnelen, Krebse, Hummer und Rotfisch. Diese Inhaltsstoffe enthalten die Menge an Zink und Selen, die der Körper benötigt, um Testosteron freizusetzen. Sogar der weltberühmte Casanova aß täglich 50 Austern, wodurch er für seine bis zu 39 Jahre währenden Liebesbeziehungen berühmt wurde.

Auch für Dessertliebhaber gibt es eine gute Nachricht: Heiße Schokolade kann verschiedene Aphrodisiaka ersetzen. Diese köstliche Delikatesse wird nicht nur von Kindern, sondern auch von Erwachsenen geliebt, und mit dem Aufkommen solcher Nachrichten begannen sie, sie häufiger zu kochen.

Wir dürfen die Salate nicht vergessen, ohne die Sie keine einzige Party haben können. Sie sind einfach zuzubereiten und beugen seit langem Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Problemen vor. Für diejenigen, die an sexuell übertragbaren Krankheiten leiden, ist es wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie Koriander, Spinat oder Sellerie hinzufügen, sie für die Potenz unglaublich nützlich sind. Bei der Zubereitung eines Salats mit Makrele kann dies auch die Empfängnis beeinträchtigen, da der Fisch, der in den Körper eindringt, eine erhöhte Samenproduktion hervorruft. In diesem Fall ist auf dem Spermiogramm eine Zunahme der Spermienaktivität zu erkennen.

Auf Wunsch lohnt es sich, Mayonnaise zu einem Salat oder einem Gericht, einem Vertreter von Milchprodukten, hinzuzufügen. Dank ihm wird die Wirkung der richtigen Ernährung erheblich zunehmen und das Problem wird dementsprechend viel schneller und einfacher verschwinden.

Produkte, die die Potenz bei Männern erhöhen: Was hilft sofort

Für Männer ist eine stabile Potenz ein wichtiges Merkmal der sexuellen Gesundheit und Stärke. Stress, ungesunde Ernährung und chronische Krankheiten führen oft zu Erektionsstörungen und Impotenz. Anstatt ihren Lebensstil zu ändern und Produkte zur Steigerung der Potenz in ihre tägliche Ernährung einzuführen, ziehen es die meisten der stärkeren Geschlechter vor, die auftretenden Probleme mit Hilfe teurer pharmazeutischer Medikamente zu lösen, die die männliche Stärke erhöhen. Aber sind sie wirklich so gesundheitlich unbedenklich? Um die Potenz zu steigern, ist es nicht notwendig, auf synthetische Stimulanzien zurückzugreifen, Sie können sie auf natürliche Weise steigern, indem Sie der Speisekarte Nahrungsmittel hinzufügen, um die Potenz zu erhöhen.

Mann wählt Obst, um die Potenz zu steigern

Was sollte in der Ernährung sein?

Um dem Auftreten von Erektionsstörungen vorzubeugen und bestehende Probleme loszuwerden, gibt es Produkte, die die Potenz bei Männern deutlich steigern. Seine regelmäßige Anwendung stellt die verlorene männliche Stärke wieder her und ermöglicht Ihnen ein aktives Sexualleben für viele Jahre.

Die Ernährung eines modernen Mannes ist alles andere als perfekt: Der häufige Konsum von Instant-Lebensmitteln, Alkohol, fettigen Lebensmitteln, geräuchertem Fleisch trägt überhaupt nicht zur Stärkung der Gesundheit und Steigerung der Potenz bei. Unausgewogene Ernährung und überschüssiges Fett führen laut Experten zu Gefäßproblemen, Diabetes mellitus, hormonellen Störungen, Gewichtszunahme und wirken sich direkt auf das Wohlbefinden und die Potenz des Mannes aus.

Ein erfülltes Sexualleben hängt in hohem Maße von der richtigen Ernährung und der Verwendung von Lebensmitteln ab, die die folgenden Stoffe enthalten.

  1. Arginin Die Aminosäure, die in vielen Proteinprodukten enthalten ist, reguliert den Stickstoffgehalt im Blut. Im Körper oxidiert, erhöht Stickstoff den Blutfluss in den Gefäßen, fördert deren Ausdehnung, was es ermöglicht, den Blutfluss zu den Schwellkörpern des Penis zu normalisieren, was für eine gute Potenz notwendig ist.
  2. Vitamine E und D. Sie wirken sich positiv auf die Erhöhung des Sexualhormonspiegels im männlichen Körper und auf die Funktion der Hoden und Samenkanälchen aus.
  3. Vitamine der Gruppe B. Sie verbessern die Durchblutung der Gefäße, stimulieren das Nervensystem, erhöhen die Erregung und Empfindlichkeit der Genitalien.
  4. Zink und Selen. Fördern Sie die Produktion von Testosteron, dessen Mangel unweigerlich zu Problemen im Sexualleben führt.
  5. Vitamin C. Verbessert die Durchlässigkeit der Blutgefäße, macht sie elastischer, normalisiert die Arbeit der endokrinen Drüsen.
  6. Magnesium und Calcium. Sie nehmen an der Synthese von Testosteron teil, was zu einer Potenzsteigerung führt.

Um Probleme bei der sexuellen Aktivität zu vermeiden, ist es notwendig, regelmäßig Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an diesen Substanzen sind. Sie helfen, die sexuelle Aktivität zu steigern und die Erektion zu verbessern, die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht zu erhöhen. Sie müssen nicht warten, bis sie die männliche Kraft sofort steigern, wie dies bei der Einnahme von Apotheken der Fall ist, aber die Wirkung dieser Produkte wird langfristig sein und es besteht nie die Gefahr von Nebenwirkungen. Welche Lebensmittel erhöhen die Potenz?

Nüsse und Samen

Die besten Produkte zur Potenzsteigerung bei Männern sind Nüsse: Pinienkerne, Walnüsse, Pistazien und Mandeln. Sie enthalten große Mengen an Arginin, Vitamin B, E, Zink und Selen und sind außerdem reich an Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel im Blut senken und die Durchblutung normalisieren. Um die Potenz zu verbessern, müssen Männer nur 100 g Walnüsse pro Tag essen. Der Verzehr von ungerösteten und ungesalzenen Nüssen ist eine wichtige Voraussetzung, um die positiven Eigenschaften des Produkts zu erhalten und die Möglichkeit einer Zunahme des Körpergewichts auszuschließen.

Honig und Propolis

Imkereiprodukte werden seit langem verwendet, um die Attraktivität zu steigern und die männliche Stärke wiederherzustellen. Honig gehört zu den Produkten, die in der Ernährung eines jeden Mannes enthalten sein sollten, unabhängig vom Alter und dem Vorliegen von Problemen bei der sexuellen Aktivität. Blütenhonig und Kastanienhonig wirken sich besonders positiv auf die Potenz aus.

Jedes natürliche Imkereiprodukt: Honig, Propolis, Bienenbrot ist ein Produkt, das aus vielen nützlichen Komponenten besteht (sie enthalten fast das gesamte Periodensystem), die für die männliche Potenz notwendig sind. Sie normalisieren die Hormonproduktion und stellen die Elastizität der Blutgefäße wieder her, sodass die tägliche Einnahme von nur zwei Teelöffeln Honig die Libido des Mannes steigern und erektile Dysfunktion heilen kann.

Fisch und Schalentiere

Eines der besten Produkte zur Steigerung der männlichen Potenz sind auch Meeresfrüchte. Sie enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die die sexuelle Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Die nützlichsten Fische sind Makrele und Flunder.

Meeresfrüchte sind die Meister im Zinkgehalt, besonders Austern und Muscheln sind reich an diesem Spurenelement. Neuere Studien haben in ihrer Zusammensetzung auch eine seltene Aminosäure identifiziert, die die Produktion von Sexualhormonen erhöht und die sexuelle Erregung steigert. Denken Sie daran, dass es ratsam ist, rohe oder gekochte Schalentiere zu essen, da sie die meisten Nährstoffe enthalten, die für die Erhöhung des Testosteronspiegels verantwortlich sind.

Gemüse und Knollen

Einige Gemüse haben auch eine positive Wirkung auf das Intimleben eines Mannes. Sie enthalten Antioxidantien und Mineralien, die die Durchblutung anregen und die Potenz verbessern, weshalb Sie täglich eine Portion frisches Gemüse essen sollten.

Rüben, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch sind die nützlichsten Gemüse gegen Impotenz

Ingwer- und Selleriewurzeln können auch die Gesundheit von Männern verbessern. Seine regelmäßige Anwendung hilft, die allgemeine Immunität zu stärken, den Blutdruck zu normalisieren, den Blutzuckerspiegel zu senken und so das Risiko chronischer Krankheiten zu verringern, die zu Impotenz führen. Wurzelgemüse aktiviert Stoffwechselprozesse und hilft, schnell Gewicht zu verlieren, was bei übergewichtigen Männern, die zu einer Gewichtszunahme neigen, gut für die Potenz ist.

Früchte: Bananen, Granatäpfel, Wassermelonen.

Verbessert die Potenz von Männern und Früchten. Granatäpfel und Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C, Wassermelonen enthalten neben Vitaminen die Aminosäure Citrullin, die im Körper zu Arginin umgewandelt wird.

Eier und Milchprodukte

Lebensmittel wie Hühner- oder Wachteleier, Hüttenkäse, Sauerrahm und Kefir sollten ebenfalls in der täglichen Ernährung enthalten sein, um die Potenz bei Männern zu steigern. Sie enthalten einen Komplex aus Vitaminen, Proteinen und Mineralstoffen, die notwendig sind, um die männliche Kraft zu steigern und den Testosteronspiegel zu erhöhen.

Milchprodukte enthalten Kalzium, das die sexuelle Aktivität auf ein hohes Niveau hebt, indem es vorzeitige Ejakulation verhindert und die Testosteronproduktion kontrolliert.

Gerichte, die bei Impotenz helfen

Ein ausgezeichnetes Mittel gegen erektile Dysfunktion ist ein Zwiebel-Eier-Salat, garniert mit Sauerrahm. Es gibt auch andere Rezepte für die Zubereitung von aphrodisierenden Produkten, bei denen sie miteinander vermischt werden, was den gesundheitlichen Nutzen für den Mann weiter erhöht.

  1. Frischer Gemüsesalat (Rucola, Petersilie, Basilikum, Frühlingszwiebeln) mit Zusatz von Schalentieren und Walnüssen.
  2. Eintopf mit magerem Fleisch, Rüben, Karotten und Zwiebeln. Fleisch ist ein Proteinprodukt, es enthält auch Arginin und ist in Kombination mit Gemüse eines der effektivsten Produkte zur Steigerung der männlichen Kraft.
  3. Als Nachtisch ist es hilfreich für einen Mann, einen Obstsalat aus Bananenscheiben, Orangen, Wassermelone mit Joghurt und Granatapfel- oder Zitronensaft zu essen.

Es wird empfohlen, jedem Gericht frische und getrocknete Kräuter und Gewürze hinzuzufügen: Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Kardamom. Sie sind starke Aphrodisiaka, wirken sich also positiv auf die Steigerung der Libido und die Verbesserung der Erektion aus. Mit dem Konsum von kleinen Dosen Alkohol nimmt auch die sexuelle Stärke eines Mannes zu. Aber zu viel Alkohol wirkt sich negativ auf das Sexualleben aus.

Wichtig ist, dass die Ernährung des stärkeren Geschlechts abwechslungsreich und ausgewogen in der Zusammensetzung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten ist. In der Hoffnung auf eine schnelle Steigerung der männlichen Stärke sollten Sie sich nicht auf eines der oben genannten Produkte verlassen, da dies wahrscheinlich nicht zum gewünschten Effekt führt. Nachdem Sie die Liste der gesunden Produkte durchgesehen haben, können Sie ganz einfach ein umfassendes Menü erstellen, das alle Bedürfnisse des männlichen Körpers erfüllt.