Top 20 Produkte, die die Potenz bei Männern erhöhen - Eine Liste mit einer Beschreibung

Boost-Produkte sind wahrscheinlich der angenehmste Weg, um die Potenz zu erhalten und zu steigern. Die nützlichsten Lebensmittel für die Potenz sind Lebensmittel, die eine große Anzahl von Vitaminen der Gruppen A, E, B enthalten. Meeresfrüchte nehmen einen besonderen Platz unter den Produkten ein, die für die Potenz sehr nützlich sind:

  • Die Auster ist die gesündeste einer Vielzahl von Schalentieren. Diese Meeresfrüchte steigern die Libido erheblich, erhöhen die Potenz und garantieren einen langfristigen Geschlechtsverkehr. Es enthält eine Reihe von aphrodisierenden Produkten;
  • Flunder ist ein Lebensmittel, das Ihre Waffe in Alarmbereitschaft hält. Aber nicht gebraten;
  • Makrele - es wird Ihr sexuelles Verlangen steigern, aber nur, wenn es gekocht konsumiert wird, nur auf diese Weise verliert es seine Eigenschaften nicht;
  • Roter Fisch - alle seine Arten helfen Ihnen, die Gesundheit von Männern zu erhalten;
  • Muscheln: verbessert die Fortpflanzungsfunktion, erhöht die Spermienzahl und verbessert den Orgasmus.

Obst, Gemüse und Beeren

Früchte können die Potenz nicht schlechter aufrechterhalten als Schalentiere. Auch der Verzehr von Gemüse und Beeren kann Ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit zugute kommen.

  • Rübe ist die nützlichste Knolle für Männer. Sehr erschwingliche Lebensmittel, die Ihrer Libido zugute kommen;
  • Zitrusfrüchte: Zitronen und Orangen gehören zu den gesündesten unter ihnen, sie enthalten einen sehr wichtigen Bestandteil, die Laute, die den Testosteronspiegel erhöhen kann;
  • Bananen - erhöht die Fortpflanzungsfunktion, verlängert den Geschlechtsverkehr auf einem anständigen Niveau;
  • Wassermelone ist eine der nützlichsten Beeren, ein würdiger Kämpfer gegen Impotenz. Es erweitert die Blutgefäße des Penis und erhöht seine Kampfkraft. Gute Vorbeugung der Prostata;
  • Avocado: diese Frucht kontrolliert und reguliert den Hormonspiegel, steigert die Libido;
  • Der Granatapfel ist eine gesunde und schmackhafte Frucht, er fördert die Durchblutung und Durchblutung der Genitalien und beugt Prostatakrebs vor. Der Saft wird im Bett ein spürbares und lang anhaltendes Ergebnis liefern;
  • Blaubeeren - in Form einer leckeren und gesunden Mahlzeit helfen sie, die Libido zu steigern;
  • Himbeere - Zu den nützlichen Eigenschaften der Beere gehört eine positive Wirkung auf das Problem der Unfruchtbarkeit, erhöhte Libido;
  • Kürbis: Genauer gesagt sind die Samen die größte Zinkquelle, die wiederum den Hormonspiegel reguliert und einer verminderten Potenz entgegenwirkt;
  • Dattel - Obst ist am effektivsten, um die Ausdauer zu steigern, es wird Ihnen helfen, im Bett zu glänzen und neue Siege zu erzielen;
  • Sellerie - sein Saft erhöht das Testosteron, die Potenz wird am besten sein;
  • Die Feige ist eine Frucht. Wenn Sie sie in die Ernährung Ihres Essens aufnehmen, können Sie schnell die gewünschten Nachkommen erhalten;
  • Kaki ist eine Frucht aus Übersee, wenn sie regelmäßig in Lebensmitteln vorhanden ist, wird die sexuelle Anziehung regelmäßig und ohne Unterbrechung vorhanden sein;
  • Walnüsse sind einer der Hauptkämpfer für die Potenz. Eine ausreichende Menge an Nüssen in der Nahrung löst das Problem eines schlaffen Penis mit niedrigem Potenzial.

Tierische Produkte

Nur wenige Menschen stellen sich ein Leben ohne tierische Produkte vor. Sie sorgen nicht nur für abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen, sondern nehmen auch am Sexualleben der Männer teil.

  • Fleisch ist ein Lieblingsessen des stärkeren Geschlechts, es ist einfach notwendig, es zu essen, obwohl nicht jedes Fleisch gesund ist. So hat beispielsweise Schweinefleisch aufgrund seines hohen Gehalts an Weichfetten keinen besonders guten Einfluss auf die Potenz. Oberste Priorität haben Rind, Lamm, Pferd, Kaninchen, Pute, Huhn. Die Hoden von Rindern und Lammen sind sehr nützlich;
  • Wachteleier steigern die Erektion, die Libido steigert das sexuelle Verlangen;
  • Milchprodukte erhöhen die Spermienmenge, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, ein Kind zu bekommen, und verlängern die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Lebensstil

Nur Experten wissen, was die Potenz von Männern beeinflusst. Aber es ist für niemanden ein Geheimnis, dass sich schlechte Gewohnheiten negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken.

  • Die männliche Potenz wird durch Bier, das von fast allen geliebt wird, negativ beeinflusst. Enthält Phytoöstrogene in großen Mengen. Dies sind weibliche Hormone, die zu einer Gewichtszunahme und einer verminderten Testosteronproduktion führen.
  • Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten kann eine Erektion beeinträchtigen. Wenn Betäubungsmittel intravenös injiziert werden, wird das sexuelle Verlangen deutlich reduziert und auch die männliche Potenz verschlechtert.
  • Es wirkt sich negativ auf die männliche Potenz und ungesunde Ernährung aus. Sehr oft treten Probleme bei den Vertretern des stärkeren Geschlechts auf, die Fastfood und in Lebensmitteln zubereitete Mahlzeiten bevorzugen.
  • Unzureichender Schlaf wirkt sich negativ auf Ihre Erektion aus. Dies liegt daran, dass während des Schlafs im Körper eines Mannes die Produktion der wichtigsten Hormone, einschließlich Testosteron, stattfindet.
  • Eine Beziehung zu einem Sexualpartner kann die Potenz eines Mannes positiv oder negativ beeinflussen. Die meisten des stärkeren Geschlechts haben Sex ohne Vorspiel. Aber das ist nicht ganz richtig. Mit Hilfe von sexuellen Spielen des Partners findet eine deutliche Steigerung der Erektion statt.
  • Übergewicht wirkt sich negativ auf die männlichen sexuellen Fähigkeiten aus. Bei Fettleibigkeit ist eine normale sexuelle Aktivität fast unmöglich. Dies liegt daran, dass das Fettgewebe die männlichen Sexualhormone unterdrückt. Bei Übergewicht kommt es zu Atemnot sowie einer erhöhten Belastung des Herz-Kreislauf-Systems. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf die Erektion aus, sondern auch auf die Qualität des Geschlechtsverkehrs. Mit Übergewicht verlieren die meisten Männer ihren Sexualtrieb vollständig, was zu Enttäuschungen des Partners führt.
  • Die meisten Experten erklären die Abnahme der Erektion mit dem Alter des Mannes. Aber das ist bei weitem nicht der Fall. Es hängt alles vom Temperament des Patienten ab.

Nur der Arzt weiß, was die Potenz eines Mannes beeinflussen kann. Deshalb sollten Sie bei Problemen in diesem Bereich die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch nehmen.

Früchte und Gemüse

Zu den Lebensmitteln, die gut für die Gesundheit von Männern sind, gehören hauptsächlich Obst und Gemüse. Ihre Teilnahme an der Ernährung sollte insbesondere im Winter, zu Beginn des Frühlings, wenn die Vitamin- und Mineralstoffreserven erschöpft sind, erhöht werden.

Ätherische Sellerieöle stimulieren die Nervenenden. Um das Verlangen sofort zu steigern, trinken Sie einfach ein halbes Glas des frisch gepressten Saftes der Pflanze.

Früchte, die die Libido steigern:

  1. Erdbeere. Dank der B-Vitamine stimuliert es die Produktion von Serotonin, dem „Lusthormon". Es wirkt als Antioxidans, verbessert die Durchblutung, beschleunigt den Stoffwechsel. Und dank seines tollen Geschmacks passt es einfach in ein romantisches Hobby.
  2. Avocado. Die Frucht ist reich an Vitamin E, Omega-3-Fettsäuren, die für die Produktion von Östrogen, Testosteron und Oxytocin notwendig sind, dem Hormon des Vertrauens, der Liebe und der Zuneigung.
  3. Datteln und Bananen. Beide Früchte enthalten viel Kalium und Polysaccharide, was die sexuelle Ausdauer erhöht, bei Männern den Geschlechtsverkehr verlängert und Frauen hilft, schneller zum Orgasmus zu kommen.

So wählen Sie Produkte aus

Nahrungsergänzungsmittel zur Potenzsteigerung sind für die enthaltenen Spurenelemente notwendig. Wenn die Produkte viele nützliche Vitamine, Mineralstoffe und Säuren enthalten, wirken sie sich positiv auf die Potenz aus. Hier ist eine Liste der Hauptstoffe in Naturprodukten, die sich positiv auf die männliche Potenz auswirken.

Früchte und Nüsse zur Steigerung der Potenz

Mineralien

Achte darauf, dass das, was du gerne isst, viele Mineralien enthält, die die Potenz steigern und eine Erektion stabilisieren:

  • Zink. Dies sind die Bausteine des Testosterons. Ohne genügend Zink wird ein Mann seine Potenz nicht steigern können. Darüber hinaus wirken sich viele gesunde Lebensmittel mit Zink positiv auf alle Systeme des männlichen Körpers aus;
  • Chrom. Es hilft, die gute Durchblutung im Beckenbereich wiederherzustellen, die für die männliche Potenz erforderlich ist. Chromprodukte haben einen guten Einfluss auf den Zustand der Prostata und verbessern ihre Funktion. Diese Lebensmittel sollten in Ihre Ernährung aufgenommen werden, um Entzündungen vorzubeugen;
  • Selen. Stärkt die Blutgefäße, ihre Wände, erweitert sie. Aber die sexuelle Gesundheit eines Mannes hängt direkt davon ab, wie gut die Kapillaren der Schwellkörper des Penis funktionieren.

Vitamine

Wir dürfen nicht vergessen, dass das Essen gesund und voller Vitamine ist. Ein Mann braucht:

  • Vitamine der Gruppe C, die zur Vorbeugung von Prostatitis beitragen. Hilft dem Immunsystem, infektiöse Krankheitserreger zu bekämpfen. Die männlichen Drüsen benötigen dieses Vitamin, um Testosteron zu produzieren. Darüber hinaus ist Vitamin C eines der nützlichen Elemente für eine gute Durchblutung;
  • Vitamine der Gruppe E. Dieses Element tut es nicht sofort, aber es wirkt sich dennoch positiv auf die Durchblutung der Fortpflanzungsorgane aus. Darüber hinaus erhöht es die Intensität von Stoffwechselprozessen in der Prostata. Was verhindert Schwellungen und Entzündungen, Adenome und Prostatitis;
  • Vitamine der Gruppe B. Sie helfen, die sexuelle Energie eines Mannes schnell zurückzugeben. Förderung einer Erhöhung des Testosteronspiegels, weshalb sie in diese Liste aufgenommen wurden;
  • Vitamine der Gruppe D. Der größte Teil seines Volumens wird aus Sonnenlicht gewonnen. Im Winter können Männer ihre Potenz verbessern, indem sie Lebensmittel mit einem guten Anteil dieses nützlichen Elements wählen.

Honig und Imkereiprodukte

Honig ist ein starkes natürliches Biostimulans, ein Konzentrat aus wertvollen Aminosäuren, Flavonoiden und Phospholipiden. Kann Probleme im Zusammenhang mit solchen Bedingungen lösen:

  • Kraftverlust, chronische Müdigkeit;
  • Apathie, Mangel an Freude;
  • Geringe Libido, Schwierigkeiten, einen Orgasmus zu erreichen;
  • Trockenheit der Schleimhäute der Vagina;
  • unregelmäßige Menstruation, Anovulation.

Dieses Produkt wird allein oder in Kombination mit Früchten, Nüssen, Getränken verwendet. Es wird empfohlen, täglich einen Esslöffel Honig zu essen.

Zur Behandlung von Frigidität bei Frauen und Impotenz bei Männern werden Bienenpollen und Gelée Royale zusammen mit Honig verwendet. Sie werden separat eingenommen oder mit Speisen und Getränken gemischt.

Gerichte gegen sexuelle Impotenz

welche Produkte steigern die Potenz

  • Eintöpfe mit Karotten, Rüben, Zwiebeln und magerem Fleisch gelten als sehr hilfreich, um die Gesundheit zu stärken und die sexuelle Energie zu steigern. Fleisch selbst ist ein Proteinprodukt und enthält viele nützliche Mineralien für den Körper, insbesondere Arginin;
  • Grüner Salat mit Nüssen oder Schalentieren hat starke aphrodisierende Eigenschaften. Als Kräuter können Frühlingszwiebeln, Petersilie, Rucola und Basilikum verwendet werden;
  • Ein köstliches und gesundes Dessert für Männer ist ein Fruchtsalat aus Wassermelone, Orange und Banane, garniert mit Joghurt, gemischt mit Zitronen- oder Granatapfelsaft.

Die Hauptregel bei der Zubereitung einer potenzsteigernden Diät lautet, dass der Mann mit der Nahrung die notwendigen Spurenelemente, Aminosäuren und Vitamine erhält, die für das Niveau der sexuellen Stärke und der männlichen Fähigkeiten verantwortlich sind.

Lebensmittel zur Steigerung der Potenz von Männern.

Es ist für jeden Mann wichtig, die Liste der Produkte zu kennen, die die erektile Funktion verbessern. Die Ernährung für die männliche Potenz sollte den Verzehr der folgenden Lebensmittel umfassen.

Gemüse

Unter Gemüse, das eine Art Aphrodisiakum ist, gehört ein besonderer Platz: Zwiebeln, Knoblauch - das sind unersetzliche Produkte, die auf jedem Männertisch immer vorhanden sein sollten.

Diese Pflanzen haben eine ausgeprägte phytonzide Wirkung, bekämpfen erfolgreich entzündliche Prozesse, verbessern die Funktion der Prostata, wirken sich positiv auf den Zustand der Blutgefäße aus, reduzieren das Risiko einer Thrombophlebitis und normalisieren den für die Gesundheit so wichtigen Blutdruck einwandfreies Funktionieren des Fortpflanzungssystems.

Grüns - Petersilie, Dill, Koriander, die die Durchblutung im Beckenbereich verbessern, erhöhen die Produktion von Sexualhormonen. Gemüse sollte in gekochten Speisen enthalten sein und auch roh als Ergänzung zu Gerichten, vorzugsweise in Bündeln, verzehrt werden.

Spinat, der führend im Gehalt an Vitaminen ist, die für die Potenz notwendig sind: Kalium, Eisen.

Zusätzlich zu diesen aufgeführten Lebensmitteln ist es wichtig, regelmäßig Kohl, Karotten, Rüben, Spargel, Sellerie, Radieschen, Salat und Kürbis in Ihre Ernährung aufzunehmen. Dieses Gemüse kann roh, gekocht, gedünstet, gebacken, als Salat mit einer Vielzahl von Kräutern, Zwiebeln oder Knoblauch gegessen werden.

Frucht

Früchte reichern den Körper auch mit Vitaminen und Mikroelementen an, verbessern das Immunsystem und den ganzen Körper im Allgemeinen. Unter den Früchten sind die Führer:

  • Bananen
  • Erdbeer-Himbeere;
  • Mango, Kiwi;
  • Traube.

Die aufgeführten Früchte sollten frisch verzehrt oder mit frischen Säften zubereitet werden. Einen besonderen Platz nimmt der Saft und das Fruchtfleisch der Wassermelone ein, die Substanzen enthalten, die die Durchblutung und die Erweiterung der Blutgefäße fördern.

Probleme im Bett aufgrund geringer Leistung

Nüsse, die die Potenz steigern

Eine beliebte Delikatesse für Männer, die die Potenz verbessern möchten, sollten Walnüsse sein, die eine große Menge an Vitamin E, B enthalten, angereichert mit Zink, Magnesium, die helfen, die Testosteronproduktion zu steigern, die Libido und die Erektion zu steigern. Die folgenden Nüsse sind gut zu essen:

  • Brasilianische Walnuss
  • Mandel;
  • Haselnuss;
  • Pistazien
  • Cashewnüsse;
  • Walnüsse

Neben dem rohen Verzehr von Nüssen lassen sich aus ihnen auch gesunde Mischungen in Kombination mit Honig und Trockenfrüchten herstellen, und aus den Nüssen lässt sich eine tolle Sauce zu Fleisch oder Fisch herstellen. Neben Walnüssen, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Sesamkörnern kann ihnen ein würdiger Platz eingeräumt werden.

Datteln mit Mandeln haben einen hervorragenden Einfluss auf die Dauer der Erektion und die Qualität des Samens. Dazu müssen Sie die Dornen von den Datteln entfernen, fein hacken und mit den Mandeln mischen. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten.

Meeresfrüchte und Fisch

Meeresfrüchte enthalten viel Zink und Selen, weshalb sie zu Recht die besten Aphrodisiaka sind. Die Ernährung eines Mannes sollte mit Schalentieren angereichert werden, wie zum Beispiel:

  • Austern, Muscheln;
  • Tintenfisch, Garnelen, Krebse;
  • Roter Kaviar.

Es ist auch wichtig, Fisch zu essen, insbesondere Seefisch. Verbessert perfekt die erektile Funktion von Flunder, Makrele, die eine breite Palette von nützlichen Fettsäuren, Vitaminen, Aminosäuren, Mikro- und Makroelementen enthält.

Fisch kann roh, gekocht, gebacken oder gedünstet gegessen werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Kochen auf ein Minimum beschränkt werden muss, um alle Nährstoffe zu erhalten.

Fleisch

Fleisch ist eines der Lieblingsnahrungsmittel der Männer. Tatsächlich enthält Fleisch eine große Menge an Protein, die Ihnen den ganzen Tag über Kraft gibt und die Erektion verbessert. Es ist jedoch vorzuziehen, Rindfleisch, Lamm, Pferd, diätetisches Fleisch von Kaninchen, Truthahn und anderen Geflügelarten zu verwenden. Sie müssen Fleisch in gekochter oder gedünsteter Form kochen. Es ist gut, Fleisch mit viel Gemüse, Salat und Gemüse zu essen. In diesem Fall ist es besser, einen großen Verzehr von Weißbrot und Kartoffeln zu vermeiden, da Fleisch mit Kohlenhydraten schlecht aufgenommen wird.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass eine übermäßige Verwendung dieses Produkts eine Potenzverletzung darstellen kann, da Fleisch ein schweres Produkt für das Verdauungssystem ist und lange verdaut werden muss.

Produkte, die die Potenz steigern

Für die Potenz von Männern geeignete Nahrung ist nicht unbedingt schwierig, Gerichte zuzubereiten. Verbessern Sie das übliche Obst und Gemüse, das zur Libido fähig ist. Vergessen Sie nicht die Vorteile von Honig. Die tägliche Einnahme in kleinen Mengen, insbesondere in Kombination mit anderen Produkten, erhöht die Produktion von Hormonen, die sich positiv auf die Potenz auswirken.

Es lohnt sich, auf Gewürze zu achten. Die sexuelle Aktivität eines Mannes wird zunehmen, wenn Sie ihm mit Zimt, Nelken, Kardamom und Ingwer aromatisierte Gerichte füttern.

Werfen wir einen genaueren Blick auf natürliche Aphrodisiaka, die die männliche Stärke steigern.

Frucht

Wenn Sie die Frage beantworten, welche Lebensmittel für die männliche Potenz gut sind, sollten Sie zuerst Früchte erwähnen. Zur Vorbeugung von sexueller Impotenz wird empfohlen, täglich Bananen zu konsumieren, die als "Früchte der Leidenschaft und Sinnlichkeit" bezeichnet werden. Ein paar gelbe Früchte pro Tag helfen dabei, den Tonus des Körpers wiederherzustellen und die sexuelle Energie zu steigern. Bananen werden als potenzsteigernde Aphrodisiaka eingestuft. Die tägliche Ernährung eines Mannes sollte mit Früchten ergänzt werden wie:

nützliche Früchte zur Steigerung der Potenz
  • Orangen, Zitronen, die die Produktion des Hormons Testosteron fördern;
  • Aprikosen, die leicht mit verminderter Libido fertig werden können;
  • Avocado, die Folsäure enthält, die eine lang anhaltende Erektion fördert.

Milchprodukte

Ernährungswissenschaftler empfehlen die Verwendung von fermentierten Milchprodukten, um die Potenz zu steigern. Sauerrahm, Sauermilch, Sahne und Käse sind ausgezeichnete Helfer im Kampf gegen sexuelle Dysfunktion beim Mann. Durch das Vorhandensein von essentiellen Aminosäuren und Vitaminen hat Ziegenmilch einen Einfluss auf die männliche Libido. Dieses Werkzeug hat sich seit Jahrhunderten bewährt. Ägyptische Pharaonen und römische Generäle tranken vor dem Schlafengehen Ziegenmilch. Um das Ergebnis zu verbessern, wird empfohlen, täglich zwei Gläser in reiner Form zu trinken.

Gemüse

Gemüse wie Knoblauch, Karotten, Rüben stimulieren die sexuelle Energie. Sie fördern die Durchblutung und Verjüngung des Körpers. Knoblauch wirkt wie ein verjüngender Apfel aus dem Märchen: stärkt die Potenz, belebt. Die reichhaltige Zusammensetzung des Gemüses enthält Vitamin D, C, B, ätherische Öle, nützliche Spurenelemente und ungesättigte Fettsäuren. Für sexuelle Anziehung müssen Sie frische Rüben in die Ernährung aufnehmen. In Kombination mit frisch geriebenen Karotten kann die Knolle einen Mann in nur einem Monat täglicher Anwendung vor Erkrankungen des Urogenitalsystems bewahren.

Walnüsse

Natürliche Aphrodisiaka steigern und verlängern das sexuelle Verlangen. Dazu gehören Nüsse, essentielle Lebensmittel zur Steigerung der Potenz, die in den täglichen Speiseplan eines jeden Mannes aufgenommen werden sollten. Sie kontrollieren die Stärke der sexuellen Aktivität, regulieren die Mechanismen der Ejakulation, Erektion und Erregung. Nur 50 Gramm Walnüsse pro Tag ermöglichen einem Mann ein volles Sexualleben. Verbessern Sie die sexuelle Leistungsfähigkeit:

  • Walnüsse
  • Mandel;
  • Cashewnüsse;
  • Pistazien
  • Erdnuss;
  • Haselnuss.

Grün

Sellerie, Spinat, Koriander und Petersilie sind besonders hilfreich bei der Steigerung der Potenz. Sie sind reich an Vitamin C, B1, B2, Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor. Petersilie enthält Apigenin, das die Wirkung des weiblichen Hormons Östrogen unterdrückt, was die Potenz beeinträchtigt. Sellerie ist reich an Zink und dieses wichtige Spurenelement ist für die Synthese von Testosteron verantwortlich, was sich nicht nur positiv auf die Erektion, sondern auch auf die Fortpflanzungsfunktion des Mannes auswirkt. Für die Potenz ist es besser, rohes Gemüse zu essen, da die Nährstoffmenge während der Wärmebehandlung abnimmt.

Cremes und Gele

Topische Medikamente haben folgende Vorteile:

  • es kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung verwendet werden;
  • Reagiere schnell;
  • befeuchten Sie die Haut;
  • zu einer längeren sexuellen Beziehung beitragen;
  • Ausdauer erhöhen;
  • die Blutgefäße erweitern, eine Erektion verbessern;
  • den Penis leicht vergrößern;
  • sorgen für starke Erregung;
  • hat leichte Nebenwirkungen;
  • sie beeinträchtigen nicht die Organe und Systeme des Körpers (Verdauungstrakt, Herz, Nieren usw. ).

Liste der Medikamente, die verwendet werden können, um die Potenz zu verbessern:

  1. Nitroglycerinsalbe. Stimuliert die Durchblutung des Penis.
  2. Heparinsalbe. Verbessert die Durchblutung der Beckenorgane.
  3. Ein schnell wirkendes Medikament, das eine lang anhaltende Erektion ermöglicht. Es hat eine gefäßerweiternde Wirkung. Erhältlich in Form von Creme und Salbe.
  4. Indisch hergestellte gefäßerweiternde Salbe mit Kräutern und ätherischen Ölen. Angewandt im Wechselkurs.
  5. Naturheilmittel in Form einer Erektionscreme.
  6. Gel, das die Durchblutung des Corpus Cavernosum anregt. Erhöht die Größe des Organs, verursacht eine schnelle Erektion.
  7. Sprühen Sie, um die Durchblutung des Penis zu erhöhen. Enthält Pheromone.
  8. Eine Creme, die unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr aufgetragen wird und deren Dauer verlängert. Enthält Pflanzenöle mit anregender Wirkung.

Schnell wirkende Produkte

In kürzester Zeit helfen die folgenden Produkte zur Steigerung der Potenz bei Männern, die Aktivität des Sexuallebens wiederherzustellen:

  1. Austern: Sie regen die Durchblutung an, sie sind starke Aphrodisiaka. Sie enthalten das Spurenelement Zink, seltene Aminosäuren, die die Hormonproduktion aktivieren, die Spermienmenge erhöhen. Durch die Substanz Dopamin steigern sie die Libido. Sie werden am besten im Frühjahr gegessen, roh, mit Zitronensaft beträufelt. Männer können oft keine Schalentiere essen; Dadurch droht bei einer übermäßigen Aufnahme von Quecksilber in den Körper eine Gastroenteritis. Dies ist sinnvoll, um eine Leistungssteigerung zu vermeiden.
  2. Flunder - es ist nützlich, sie aufgrund des Gehalts an Vitaminen A, E, Gruppe B, Zinkelement im Fleisch zu essen. Fischprotein wird vom Körper schnell aufgenommen. Es ist nützlich zum Dämpfen, Köcheln oder Kochen von Flunder.
  3. Gekochte Makrele: Enthält Omega-3- und Omega-6-Säuren, die an der Testosteron-Biosynthese beteiligt sind. Verbessert die sexuelle Gesundheit, erhöht die Potenz, erhöht die Spermienproduktion aufgrund von Phosphor und Jod in der Zusammensetzung.
  4. Fleisch: Es hat einen hohen Energiewert, der den Körper zur Produktion des Hormons Thyroxin zwingt. Erhält die hormonelle Erregbarkeit. Es ist sinnvoll, mageres rotes Fleisch (Pferdefleisch, Lamm, Rind) und Diät (Huhn, Kaninchen, Truthahn, Fasan) zu sich zu nehmen. Idealerweise sollte das Fleisch gekocht oder gedämpft werden, begleitet von Kräutern und Gemüse.
  5. Nüsse - Sie sollten in den täglichen Verzehr aufgenommen werden. Aufgrund des Gehalts an Vitamin E, B, Zink und Magnesium behandeln sie Probleme mit Potenzfunktionen. Arginin hat eine positive Wirkung auf die Erektion bei Männern. Es ist nützlich, Haselnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Erdnüsse, Walnüsse zu essen. Am besten mischen Sie sie mit Honig, Nüssen, Bananen, Äpfeln, Rüben oder Karotten. Am vorteilhaftesten für die Gesundheit von Männern ist die Piniennuss, die verwendet wird, um die Zellen zu energetisieren und die Produktion von Testosteron zu stimulieren.
  6. Muskatnuss - ein Gewürz, das zu Gerichten hinzugefügt oder mit Wasser verdünnt und getrunken wird. Überschreiten Sie nicht die Tagesdosis (mehr als ein Drittel eines Teelöffels).
Walnüsse zur Steigerung der Potenz

Welche Vitamine und Lebensmittel steigern die Potenz?

Retinol (Vitamin B) ist eines der wichtigsten Vitamine zur Erhaltung der männlichen Gesundheit. Trägt zur Erhaltung der Potenz, zur normalen Funktion des Urogenitalsystems bei, erhöht die Produktion von Sexualhormonen.

Enthalten in:

  • rotes und gelbes Gemüse;
  • Gemüse (Spinat, Petersilie);
  • Fischöl;
  • Leber;
  • Eigelb.
verschiedene Produkte zur Potenzsteigerung

Die Verwendung der folgenden Mittel hilft, die normale Funktion des Nervensystems aufrechtzuerhalten:

  • Käse;
  • Kartoffel;
  • Gemüse
  • Walnüsse;
  • roter Fisch;
  • Bananen

Ascorbinsäure (Vitamin C): unterstützt die Immunität, schützt den Körper vor Infektionen, stimuliert die Produktion von Hormonen, die für das sexuelle Verlangen verantwortlich sind (Dopamin). Es ist ein natürliches Antioxidans.

Granatapfelsaft zur Potenzsteigerung

Enthalten in:

  • Zitrusfrüchte;
  • süßer Pfeffer;
  • Hagebutte
  • rote Johannisbeeren.

Auch gefunden in:

  • Milchprodukte und fermentierte Milchprodukte;
  • Wachteleier und Hühnereier;
  • Käse.

Fleisch und Innereien

Auf Fleisch sollten Sie nicht wegen seines Fett- und Kaloriengehalts verzichten. Heute gibt es eine große Auswahl an mageren Sorten: Kaninchen, Pute, Rind, Hähnchenbrust. Innereien

Für Frauen sind Fleischprodukte wertvoll wegen ihres hohen Gehalts an bioverfügbarem Eisen, essentiellen Aminosäuren und Vitamin B. Sexuelle Kälte ist oft die Folge eines trivialen Eisenmangels oder einer B12-Mangel-Anämie. Eine Frau verliert jeden Monat viele dieser Elemente mit ihrem Blut, daher müssen ihre Reserven wieder aufgefüllt werden.

Von den Nebenprodukten ist die Leber besonders reich an Eisen und fettlöslichen Vitaminen, und die Nieren enthalten viel Zink, dessen Vorteile bereits erwähnt wurden.