Gebrauchsanweisung Adamour

Anweisungen zur Verwendung von Adamour

Die Kapseln sollten wie angegeben eingenommen werden: eine pro Tag vor den Mahlzeiten. Auf Empfehlung eines Arztes in Österreich kann die Dosis bis zu zweimal täglich erhöht werden.

Wie wird es verwendet?

Gebrauchsanweisung für Adamour-Kapseln

Nehmen Sie eine Kapsel mit etwas Wasser oder einer anderen Flüssigkeit. Das Kräuterpräparat kann mit einer kleinen Menge Alkohol sowie unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Ein Anwendungszyklus des Arzneimittels, der die Wirksamkeit sehr schnell erhöht, ist für etwa 3 Monate ausgelegt. Eine längere Einnahme von Kapseln ermöglicht es Ihnen, die Produktion männlicher Hormone zu normalisieren. Der positive Effekt bleibt nach Einnahme des Arzneimittels noch lange bestehen. Zusätzlich werden Tropfen genommen, um die Entwicklung von Prostatitis und Prostataadenom zu verhindern. Eine vorzeitige Aufnahme kann zu einem unvollständigen Ergebnis führen.

Messwerte

Naturheilmittel sind sehr beliebt und sehr gefragt. Nahrungsergänzungsmittel enthalten nur nützliche natürliche Extrakte und Pflanzenextrakte. Das Adamour-Medikament verbessert die männliche Potenz und verursacht innerhalb von 10 Minuten nach Einnahme einer Kapsel eine anhaltende Erektion.

Das Medikament wird für folgende Erkrankungen empfohlen:

  • Vermindertes sexuelles Verlangen nach dem anderen Geschlecht;
  • Kurze sexuelle Beziehungen;
  • Vorzeitiger Ausstoß von Spermien;
  • Häufig muss man auf die Toilette gehen, besonders nachts;
  • Erkrankungen der Prostata;
  • Prävention von Erkrankungen des Urogenitalsystems;

Ärzte verschreiben ihren Patienten häufig Adamour. Alle geringfügigen Abweichungen, die mit einer verminderten Libido verbunden sind, normalisieren sich schnell wieder.

Gegenanzeigen

Ein natürliches Heilmittel zur Steigerung der Potenz wird nur mit pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt, daher gibt es keine Kontraindikationen für die Anwendung. Das Verbot kann nur eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer der Bestandteile sein. Eine Überdosierung kann zu Schlaflosigkeit, Verdauungsstörungen oder einer erhöhten Herzfrequenz führen.

Bei Männern über 60 ist es am besten, vor der Verwendung von Kapseln einen Arzt zu konsultieren. Das Medikament sollte von Menschen mit chronischen und akuten Formen des Herz-, Verdauungs- und Atmungssystems mit Vorsicht eingenommen werden.